top of page

GOLFSPIELEN BASEL
GOLF EMS PERSONAL TRAINING

Golfspezifisches „Personal Training“ Golf Fitness Basel und Baselland

Golfschwung verbesern
Golf Emsfitnesstraining Golfathletiktraining
Golf Eisen
Golfschläger, Ball und Trophy

Golf Fitness
EMS Training für Golfer

Anfänger
Fortgeschrittene
Professionelle
Golfsspieler.
Gratis Probetraining

Golftrainer Fitness EMS Training Schweiz
Golftrainer Fitness Basel
Fitness Golftrainer EMS Training
EMS Golftrainer Basel Schweiz

Golf Basel das Fitnesstenrum einzigartiges Personaltraining mit EMS-Training.

Wichtig: EMS-Golf Sport sollte immer unter Fachkundiger professioneller Anleitung durchgeführt werden, um sicher und effizient zu trainieren Ganzkörper, EMS-Training werden die Tiefenmuskulatur und die breite Muskulatur angesprochen (Elektro-Muskel-Stimulation) intensiv Muskelaufbau ohne Gelenkbelastung in nur 20 Minuten 1–2 Wöchentlich ist eine Trainingsform, bei der elektrische Impulse dazu genutzt werden, die Muskeln Typ1 Kraftausdauer und die wichtigen für Golfer Typ 2 Schnellkraftmuskeln zu stimulieren. Hier sind einige wichtige Informationen dazu für den erfolgreichen Golfsport. Ich erstelle für Golfspieler jeden Niveaus zielorientierte Fitnessprogramme. Diese basieren auf individuelle Leistungsdiagnostik golfspezifischen Fitnessübungen fördern Kraft, Stabilität, Beweglichkeit und Koordination-Balance im Golfspiel.

Golfen nach einer Verletzung: Der Wiedereinstieg ist nicht leicht Eine langjährig bewährte und hocheffektive Methode für den gezielten Muskelaufbau nach verletzungsbedingten Pausen ist das Training mit Elektromuskelstimulation (EMS). Doch wie genau funktioniert EMS und wie können ambitionierte Golfer davon profitieren? Der Wiedereinstieg nach einer Operation oder Verletzung ist eine Herausforderung, die nicht unterschätzt werden sollte. Je länger die erzwungene Ruhephase, desto mehr haben sich die Muskeln in der betroffenen Körperregion zurückgebildet. Auch die Kondition und die Beweglichkeit sind nach einer Trainingspause spürbar schlechter. Dazu kommt oft eine gewisse Unsicherheit, gerade was die Bewegung angeht, bei der man sich die Verletzung zugezogen hat: Kann man wirklich schon wieder fest auftreten oder eine schwungvolle Drehung wagen? Klassische Reha: Anwendungen und Krankengymnastik Genau hier setzt die Rehabilitationsmedizin an. Neben physikalischen Anwendungen wie Massagen zur Lockerung verspannter Muskeln ist es insbesondere die Krankengymnastik beim Physiotherapeut sehr sinvoll. Der aufbau der Kraft- und Konditionsaufbau mit EMS Training, Auswahl der Übungen und die Anleitung zum Training übernheme ich als zertifizierter Personaltrainer spezifisch für Golfer individuell abgesimmt dasTraining ist der Schlüssel zum Erfolg und in jedem Fall die schrittweise Steigerung der Belastung sowie die Beachtung der korrekten Bewegungsabläufe.

Was ist EMS Training ? Mit einem Schwellstrom von bis zu 85 Hertz werden die Muskeln so stimuliert, dass sie anspannen. Dafür zieht man einen zweiteiligen, hautengen Sportanzug an. Danach werden eine Weste und verschiedene Gurte umgelegt, die man vorher mit warmem Wasser besprüht hat um die Leitfähigkeit zu erhöhen. Dann passt man die Stromstärke an jedes Körperteil individuell an. Man spürt dabei eine leichte Vibration. So verkabelt macht man verschiedene Halteübungen wie in einem herkömmlichen Krafttraining. Es wird einmal pro Woche für 20 Minuten trainiert.

Ausdauer, Schlagkraft und Koordination: Wie Golf den Körper fordert.Die körperliche Herausforderung des Golfsports wird in Europa vielfach unterschätzt und zum Teil sogar belächelt –Man läuft im Schnitt12-15 km über den Golfplatz. Das ist natürlich nicht direkt vergleichbar mit einem Cardio-Workout, aber um diese Entfernungen zu schaffen, muss man fit sein.” Dazu kommt der Abschlag, eine explosive Kraftentfaltung, die ein reibungsloses Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken erfordert. Und das nicht nur einmal, sondern “etwa 72 Schläge bei einer 18-Loch-Runde”,

Wie Du mit EMS-Training deinen Golfschwung verbessern kannst: Ich erstelle erstelle dir ein Individuelles EMS Trainings Programm das für Golfer die wichtigsten Muskelgruppen trainiert werden die meistens beansprucht wird. Wir trainieren, die beim Golfschwung beteiligten Brust- und Schultermuskulatur, die für die Schlagbewegung zuständig sind.Zusätzlich wird die Rückenmuskulatur in Anspruch genommen die Rumpf-Gesässmuskulatur Beinmuskulatur sorgen für einen stabilen Stand.Mehr Kraft kann zu höherer Schlaggeschwindigkeit und längeren Abschlägen führen, vorausgesetzt die Technik stimmt bei dir,die du bei deinem Golflehrer verbesserst.Ich arbeite auch auch sehr gerne im Team abgestimmt mit deinem Golflehrer zusammen.

Koordination mit Elektromuskelstimulation (EMS) ist eine effektive Methode zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten. Beim EMS-Training werden über 90 Prozent der Muskelfasern gleichzeitig trainiert, einschließlich der tiefer liegenden Muskeln. Hier sind einige wichtige Informationen zum EMS-Training in Bezug auf Koordination: 1.Intra- und Intermuskuläre Koordination: EMS verbessert die intra- und intermuskuläre Koordination. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen den Muskeln und die Abstimmung ihrer Bewegungen optimiert werden. Dies ist besonders für Golfer wichtig, da ein geschmeidiger Bewegungsablauf beim Schwung entscheidend ist. 2.Muskelansprache: Durch die elektrischen Impulse werden die Muskeln gezielt angesprochen. Dies hilft, die Kontrolle und Präzision bei Bewegungen zu erhöhen. 3.Vermeidung von Dysbalancen: EMS kann einseitige muskuläre Fehlbelastungen und Dysbalancen verhindern. Es fördert ein ausgewogenes Muskelwachstum und verbessert die Stabilität. 4.Schnelle Ergebnisse: EMS ermöglicht intensive Trainingseinheiten in kurzer Zeit. Die Kombination aus Muskelstimulation und koordinativem Training kann zu schnellen Fortschritten führen.

Die Koordination spielt beim Golf eine entscheidende Rolle.... 1.Gleichgewichtssinn: Ein stabiles Gleichgewicht ist unerlässlich für einen guten Golfschwung. Beim Stand und während des Schwungs sollte der Golfer sein Gleichgewicht halten können, um die Kraft effektiv auf den Ball zu übertragen 2.Hand-Auge-Koordination: Die Fähigkeit, den Ball genau zu treffen, erfordert eine ausgezeichnete Hand-Auge-Koordination. Golfer müssen den Ball im richtigen Moment und mit der richtigen Technik ansprechen. 3.Rumpfrotation: Die Rotation des Oberkörpers ist ein zentraler Bestandteil des Golfschwungs. Eine effiziente Rumpfrotation ermöglicht einen kraftvollen und gleichzeitig kontrollierten Schwung Gleichgewcht kontrollieren. 4.Der Rhythmus im Golfspiel ist von entscheidender Bedeutung. Er beeinflusst direkt den Ballkontakt, die Flugbahn des Balls, die Distanzkontrolle und das Timing für maximale Power. Jeder Golfer hat einen individuellen Rhythmus, der durch gezieltes Training erlernt werden muss.

EMS Training für Golfer Fazit: Wie wirksam das EMS-Training für die körperliche Fitness und nicht zuletzt auch für die schlanke Linie ist, kann ich als Prsonaltrainer experte im bereich EMS Training und Golfsport zusammen bestens bestätigen. Oder anders gesagt: Anstatt unnötig lange Sessions im Fitnessstudio zu verbringen, hast du mehr Zeit für den Golfplatz!

Wenn Du bereits eine gute Technik erlernt hast, erstelle ich für dich ein auf dich persönlich abgestimmten EMS-Training,die Übung auswahl an dich personlich angepasst und ein Trainingsplan abgestimmt mit deinem Goltraining und Wettkampf . Ziel sind deine Muskelkraft zu erhöhen und deine Balance und Koordination zu verbessern. Die Erfolge stellen sich wesentlich schneller ein als mit herkömmlichem Muskeltraining. Dein Abschlag wird weiter und präziser sein und Dein Körper ermüdet nicht so schnell. Dadurch wirst Du noch mehr Freude am Golfspiel haben.

Wo findet das EMS Personaltraining statt? -indoor bei dir -outdoor -auf dem Golfplatz -Bei uns im Personaltraining Studio Weinlagerstrasse 11 4056 Basel. -Golfplatz Training und begleitendes Turnierwettkampf Training Ruf mich einfach an oder schreib mir ein E-Mail. Liebe Grüsse Patrick Bösch

Kostenlose Beratung /Kontakt aufnehmen

Bösch Personal Training

Weinlagerstrasse.11

4056 Basel

+41 79 301 10 47

Danke für die Mitteilung!

bottom of page